Sektionskonzept

User sollen ihre seit der Umstellung hochgeladenen Bilder selbst in Sektionen einsortieren können - keine automatische Zuteilung

Mich würde interessieren, wie die in der Zwischenzeit (fc ohne Sektionen) hochgeladenen Bilder in die Sektionen einsortiert werden sollen...

Frage steht oben.
Es gibt ja sicher so einige User, die hunderte von Bildern in die sektionsfreie fc hochgeladen haben.
Wie stellt ihr euch vor, geht das nun vonstatten?
Ist das dann die Sache der User, ihre Blder zu sortieren?
Das würde ich favorisieren und dabei sollte es eine sehr einfache (Ein-Klick-Lösung für noch unsortierte Bilder) Funktion zur nachträglichen Sortierung der Bilder geben.
Da ja vor der Umstellung Sektionen existierten und die Infos über die Zuordnung der damals eingestellten Bilder vielleicht nicht vorschnell verworfen wurde, wäre für diese Bilder eine automatische Neu(Wieder-)zuordnung super.

MfG

40 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
Grünblatt teilte diese Idee  ·   ·  Admin →

6 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • Martin T.Blechlinde kommentierte  · 

    Wenn man, wie Thomas Bregulla meint, im Nachhinein noch verschieben kann, ist eine automatische Zuteilung m.E. sinnvoll. Ideal wäre es dann, wenn die (noch) automatisch zugeordneten Fotos für den jeweiligen User gekennzeichnet werden könnten... wenn das nicht zu viel Aufwand ist.

  • Tom EPL kommentierte  · 

    Es wird User geben, die nicht ewig Zeit mit Sortieren verbringen wollen. Man sollte bei der Umstellung auf das neue Konzept den Nutzer wählen lassen können, ob er eine automatische Zuordnung haben möchte oder ob er die Zuordnung selber vornehmen möchte.
    Was ist mit Nutzern, die nur sporadisch vorbeischauen? Hier sollte nach einer gewissen Zeit eine automatische Einsortierung erfolgen - die der entsprechende Fotograf nachträglich bearbeiten kann, wenn er mal wieder online ist.

  • eifel_dr_udlv kommentierte  · 

    Soviel Zeit hat kein Mensch, daß er seine mehrere hundert oder gar tausend Bilder wieder neu sortieren könnte! Eine automatisierte Einsortierung nach den wichtigsten Tags oder, falls nicht vorhanden, nach dem offensichtlichen Inhalt in entsprechende Sektionen des neuen Systems ist jedenfalls besser, als die zwischenzeitlich hochgeladenen Fotos in einem "verlorenen Raum" stehen zu lassen.

  • Thomas Bregulla kommentierte  · 

    Ich denke, dass man im Nachhinein immer noch verschieben kann.
    Für mich stellte sich dann die Frage, ob Bilder, die keinen Sektionen zugeordnet sind, dann automatisch aus der Diskussion fallen.
    Daher wäre eine (temporäre) automatische Zuordnung, mindestens auf Basis der Kategorien (Menschen, Motive, Akt, Natur, Länder) und ggf. eine Vorschlagszuordnung auf Basis der Tags sinnvoll.
    Das Verschieben auf die vom User gewünschte Sektion sollte dann so einfach wie möglich durch Klick oder Drag and Drop (mobilgeräte immer berücksichtigen, bitte) erfolgen.

  • Fotomama kommentierte  · 

    Ja, das interessiert mich auch. Denn ich werde bestimmt nicht die vielen Bilder, die ich seit März hier eingestellt habe alle von Hand in Sektionen hochladen.
    Das ist eine Funktion, die ich mir eh wünschen würde: Mehrere Bilder auswählen und bearbeiten. Auch für andere Sachen wie die Zuordnung zu Ordnern, die Tags, die Titel, die Texte unter dem Bild.
    Lars, zu welchem Arbeitspaket gehört so eine Funktion?

Feedback- und Wissensdatenbank